Sonntag, 18. August 2013

Runtime Struktur in Poser

Jeder Poser Anfänger steht bald vor dem Problem der Sortierung der Runtime

Sehen wir uns als erstes einmal die Baumstruktur der Runtime an:

Jede Poserversion besitzt einen Runtimeordner, der sich wie folgt unterteilt:


 

Runtime: Darin befinden sich die Ordner:

Geometries ( hier befinden sich OBJ Dateien in verschiedenen Unterordnern) Im Geometries Ordner dürfen Dateien nicht verändert oder umbenannt werden!

Textures hier befinden sich bum + jpgfiles + tiffiles Dateien in verschiedenen Unterordnern, auch diese Dateien dürfen nicht verändert werden!

Libraries hier befinden sich verschiedene Unterordner, die sich wie folgt unterteilen:

1. Kamera/Camera = cm + rsr + pngfiles Dateien



2. Figuren/ Charakter = cr2 + rsr + pngfiles Dateien

3. Gesicht/Face = fc2 + rsr + pngfiles Dateien

4. Haare/Hair = hr2 + rsr + pngfiles Dateien

5. Hand/Hand = hd2 + rsr + pngfiles Dateien

6. Licht/Light/ = lt2 + rsr + pngfiles Dateien

7. Posen/Pose = pz2 + rsr + pngfiles Dateien

8. Gegenstände/probs/ = pp2 + rsr + pngfiles


 Dateien im Ordner Libraries können (innerhalb ihres jeweiligen UnterOrdners) verschoben und umbenannt werden.

 Es ist sinnvoll für jede einzelne Figur einen extra Runtimeordner anzulegen, weil man sonst irgendwann den Überblick verliert und nichts mehr findet.
Der Ordner jeder Figur muss auf Grund dieser Struktur aufgebaut werden.
Sinnvoll ist es in mindestens zwei dieser Ordner weitere Unterordner anzulegen:

Im Ordner Charakter z.B. einen Ordner für Haare, einen für Gegenstände, einen für Kleidung etc... Den Ordner Kleidung kann man ebenfalls unterteilen in Unterwäsche, Alltag, Elegant, Schuhe etc...

Im Poseordner erfolgt die gleiche Aufteilung wie im Charakterordner um später leichter die passenden Texturen/Posen für die jeweiligen Kleidungsstücke und Haare zu finden.
Im Poseordner befinden sich weiterhin alle Morphdatein, sowie Körpertexturen und Körperposen.

Den Ordner Gegenstände/ Props kann man ebenfalls unterteilen z.B. Möbel, Pflanzen, Schmuck... etc... Hier befinden sich ebenfalls auch bestimmte Kleidungsstücke, Haare etc...

Zubehör befindet sich nach dem download meist in einer ZIP Datei, entpackt diese in einen extra Ordner und packt am Besten von Hand in die entsprechenden Ordner, sonst findet ihr später nichts mehr wieder.


Zur Veranschaulichung ein kleines Beispiel an Hand des Michael:

Mein Überordner Namens

Ressourcen

*Poser  - *Michael - *Runtime 
                                    *Geometries   * Textures  *Templates  *Libraries 
                                                                                                     -Camera
                                                                                                     -Charakter
                                                                                                     -Face
                                                                                                     -Hair
                                                                                                     -Hand
                                                                                                     -Light
                                                                                                     -Materials
                                                                                                     -Pose
                                                                                                     -Props


Alles verstanden? ;)
Viel Spass beim sortieren....

                                                                     
 

Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...